DNC

 

 
Bild_1

Der DNC-Pedell der Akademie der Narretei
Spätlateinisch . pedellus = Diener.
Traditionelle und heute allgemein wenig gebräuchliche Bezeichnung für einen Hausmeister an einer Schule oder einer Universität, früher jedoch wichtiger Amtsträger in der Funktion eines Faktotums. Die Bedeutung des Pedells wurde so hoch eingeschätzt, dass es ihm an mittelalterlichen Hochschulen bei Strafe untersagt war, ohne Erlaubnis des Rektors die Universitätsstadt länger als einen Tag zu verlassen. Wichtige Aufgaben waren: Tragen des Zepters bei Feierlichen Umzügen, Verwaltung und Versorgung, interner Informationsdienst, Beaufsichtigung der Dozenten und Bericht an den Rektor über deren Betragen, sowie weitere zeremonielle Funktionen und Aufsicht über den Karzer.

Rektorstab
Traditionelles Amtsymbol des Universitätsrektors in Form eines mannshohen Stabes, analog zu einem Zepter Sinnbild der Rechts- und Strafgewalt der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Hochschule. Wie viele andere Insignien ist auch der Rektorstab vermutlich den byzantinischen Hofzeremoniell entlehnt, das über die katholische Kirche in die Hochschule Eingang fand.

Karzer
lat. carcer = Kerker. Universitätsgefängnis für Studenten, die sich einer Verfehlung schuldig gemacht hatten wie: Rauchen in der Öffentlichkeit, nächtliche Ruhestörung, Nacktbaden oder tätliche Angriffe auf Dozenten. Die Wände der Karzer wurden traditionell mit Ruß und Kerzenwachs beschriftet und bebildert. Bekannt ist vor allem der seit 1387 bestehende, aber gegenwärtig nur noch als Museum dienende Karzer zu Heidelberg.

http://www.altbier-und-kleinkunst.de/impressum.php

   

1969/1972